Einfach genial

fullsizeoutput_345e

Karatetraining heute morgen, was sonst 😀

Auf dem Programm standen die ersten 5 Ki-Übungen und eine zusĂ€tzliche Ki-Übung, die auch im Ki-Karate Übungsbuch zu finden ist, die Ki 19: tachi-yuru oder auch die PendelĂŒbung genannt. Danach einige Grundtechniken aus dem Karate und die Kata Kanku Dai. Welche die Hauptkata der nĂ€chsten 3 Monate sein wird.

Wieder einmal habe ich deutlich die vorteilhafte Kombination der Ki-Übungen und Karatetechniken gespĂŒrt. Das ist es was das Ki-Karate so besonders macht. Einfach genial!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.